Jugendriege


Zurzeit besuchen ca. 36 Mädchen und Knaben die Jugendriegen in Reutigen. Es bestehen zwei Riegen, die nach Alter aufgeteilt sind. Das Trainingsprogramm ist sehr abweschslungsreich wodurch die Kinder polysportiv gefördert werden. Die Trainingsschwerpunkte gestalten sich nach den Saisonzielen. So bestimmen im Frühjahr und Sommer Kondition, Koordination und Leichtathletik die Trainingsinhalte. Im Herbst und Winter wird mehr Wert auf Spiel und Geräteturnen gelegt.

Die Kinder und Jugendliche nehmen jährlich an mehreren regionalen Leichtathletik Wettkämpfen teil. Dazu gehören der Frühlingswettkampf, der schnellste Oberländer, die Jugendriegentage und der Westamtturntag. Nach Möglichkeit wird auch am Eidgenössischen Turnfest teilgenommen, welches alle sechs Jahre stattfindet.

Die Leiterinnen und Leiter unternehmen jedes Jahr einen Ausflug mit den jugenen Turnerinnen und Turnern. Das gemeinsame Erlebnis, Spass und Bewegung stehen dabei im Vordergrund.

Alle zwei bis drei Jahre führen dern Turnverein und die Jugendriege eine Turnvorstellung auf. Das gemeinsame einstudieren, üben und schliesslich der finale Auftritt auf der Bühne erfreuen sich grosser Beliebtheit bei den Kinder und Jugendlichen. Gerade im vergangenen Herbst wurde zum Thema "Reutiger Supertalent" die Turnvorstellung durchgeführt. In der Galerie sind die Bilder festgehalten.

Möchtest du auch in der Jugendriege mitmachen? Dann melde dich bei unserer Jugend Chefin, Iseli Alexandra.